Almhütte

Urlaub abseits von Lärm und Smog - das bietet unsere Almhütte am Ochsenboden. Die urige Hütte liegt auf ca. 1250 m in sonniger Lage mit traumhaften Blick auf das Hochschwabmassiv.

Für heimelige Wärme sorgt ein Holzherd - den dürfen Sie sogar selber heizen und natürlich darauf kochen! Außerdem gibt es mit unserer Photovoltaikanlage genug Licht für gemütliche Hüttenabende. Und damit Sie am Morgen darauf nicht so aussehen wie die Kühe auf unserer Alm, muntert Sie das frische, gebirgsklare Quellwasser auf, welches nicht nur zum Gesicht waschen und zum Zähne putzen gut ist. Zur urigen Morgentoilette gehört natürlich auch das obligatorische Plumsklo (Donnerbalken).

Als Schlafmöglichkeiten stehen ein Schlafzimmer mit drei Betten und ein Matratzenlager für maximal sechs Personen zu Ihrer Verfügung.

 

Preis:

  • € 40,- für zwei Personen
  • jede weitere Person € 10,-
  • Ortstaxe
  • Mindestaufenthaltsdauer: vier Tage

Die Hütte ist über einen Forstweg erreichbar und kann von Mai bis Oktober bewohnt werden. Beachten Sie dabei, dass es vor allem in den Monaten Mai und Oktober Schneefall geben kann und der Forstweg zur Almhütte nicht geräumt wird!